Veselka – zur Startseite > Der berühmte Komponist Jan Lipold ist tot

Das könnte Sie auch interessieren

Der berühmte Komponist Jan Lipold ist tot

Jan Lipold (23. 8. 1941 –11. 6. 2020) ist nach kurzer Krankheit im 79. Lebensjahr verstorben. Der Komponist vieler bekannter Blasmusikstücke erlernte zuerst Violine, bevor er dann zur Posaune und dem Bassflügelhorn wechselte. Er spielte in verschiedenen Kapellen, war auch Kapellmeister und fand in Ladislav Kubeš nicht nur einen Lehrmeister bei seinen Kompositionen, sondern wurde auch sein Freund. Jan Lipold arbeitet viel mit dem Textdichter Zdeněk Beneš erfolgreich zusammen.

Jan Lipold hinterlässt eine große Lücke in der böhmisch-mährischen Blasmusik.

Wir nehmen Abschied von Jan Lipold am Dienstag, den 16. Juni 2020, um 12 Uhr im Zeremoniensaal des Krematoriums Jindřichův Hradec (Vídeňská 867/III, CZ 377 01 Jindřichův Hradec).


Milan Černohouz, der bekannte Sänger von Veselka,  ist tot!

Milan Černohouz, der bekannte Sänger von Veselka,  ist tot!

Wir trauern um unser geschätztes Mitglied, den Sänger Milan Černohouz, der am 1. Juni 2020 im 77. Lebensjahr für immer von uns gegangen ist. “Milan” war mehr als 40 Jahre ein verlässlicher Sänger der Blaskapelle VESELKA. Mit seiner einfühlsamen Stimme prägte er entscheidend den Klang der Vokalisten von Veselka. Bei unzähligen Auftritten in den verschiedensten Ländern konnte er immer wieder sein Publikum begeistern. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Ladislav Kubeš

Wir nehmen Abschied von Milan Černohouz am Freitag, den 12. Juni 2020, um 13 Uhr im Großen Zeremoniensaal des Krematoriums Praha – Strašnice
(Vinohradská 2263/214, Prag 10).

 

Lieber Ladia

Wir entbieten Dir und Deiner Blaskapelle Veselka unsere Aufrichtige Anteilnahme zum Abschied von Milan !

Ein grossartiger, charismatischer Sänger und guter Freund der Eulach Musikanten ist nicht mehr.

Wir sind glücklich, dass wir Milan kennenlernen durften und seine tolle Stimme wird uns immer begleiten.

Wir mögen Milan die ewige Ruhe gönnen und hoffen, Ihn irgendwann im Blasmusik-Himmel wieder zu treffen.

Im Namen der Blaskapelle Eulach Musikanten aus Winterthur.

Patrick


Liebe Blasmusikfreunde!

A

 

 

 




Konzert 24.+ und 25. August 2019 in Bischofszell (CH)

Danke, Danke an VESELKA, Das war eine tolle Show in Bischofszell. Liebe Grüsse von Felix Dörflinger

 


ASPANG 2018 // 15.Böhmischer Kirtag + VIDEO

Liebe Kunden, Fans und Freunde der original böhmischen

Blaskapelle Veselka. Wir haben ein Konzert bei Hans Makos 

seinem Kirtag in Aspang Markt Niederösterreich gespielt.

Ein randvolles Zelt, ein begeistertes Publik das uns immer wieder um

Zugaben bat und uns dann mit Standing Ovationen verabschiedet hat.

Ein tolles Erlebnis für jeden Musikanten für das was man auf der Bühne leistet.

Die Blaskapelle Veselka spielt live original böhmische Blasmusik in Perfektion

und das zu einer noch annehmbaren Gage.

Sollten Sie Interesse an einem Auftritt haben melden Sie sich einfach

unter veselka-buchen@t-online.de  oder office@tuba-musikverlag.at

 

Und Sie bekommen alle Eckdaten geliefert für ihren Event.

 

Mit musikalischem Gruß

Ladislav Kubeš

Kapellmeister

 

Trara es brent

Aus Böhmen kommt die Musik

Fliege mit mir in die Heimat + Borkovická Polka

Přerovanka / Lottchen Polka

Hospůdko známá / In einer kleinen Kneipe

Nejhezčí koutek / Loffel Polka

Jihočeská polka / Südböhmische Polka

Vejvoda-Potpourri



BÖHMISCHE BLASMUSIK VOM FEINSTEN

Die neue CD der Blaskapelle Veselka-11 Titel instrumental,  7 Titel deutsch gesungen

Z natáčení nového CD sedící z leva Gerhard Sulyok, Karel Fisl, stojící Blanka Tůmová, Radek Klusoň. Iva Ročková a Ladislav Kubeš

Bei der Aufnahme der neuen CD

Sitzend von links : Gerhard Sulyok, Karel Fisl,
Stehend von links: Blanka Tůmová, Radek Klusoň, Iva Ročková und Ladislav Kubeš

Boehmische_Blasmusik_Titul

Inlay_


Veselka präsentiert CD “SNĚNÍ – DIE TRAUMTÄNZER”

Auf dem 22. Internationalen Blasmusikfestival “KUBEŠOVA SOBĚSLAV” wurde die neue CD  “SNĚNÍ – DIE TRAUMTÄNZER” vorgestellt.

Veselka-CD_ansicht_blau-gold_Stránka_1

inlay 49 1049.indd